Präsentation des Stadtkurses

Sehr geehr­te Eltern und Leh­rer, lie­be Mit­schü­ler,

wir freu­en uns, Sie/Euch zur 19. Prä­sen­ta­ti­on des Stadt­kur­ses am Diens­tag, dem 17. Janu­ar  im Stein­haus ein­la­den zu dür­fen. Wir haben noch ein­mal in die 1920er Jah­re zurück­ge­schaut und kön­nen nach den bei­den Coro­na-Jah­ren  end­lich den zwei­ten Teil anbie­ten – in stil­ge­rech­ter Klei­dung, mit Gesang und einer klei­nen Aus­stel­lung. Die 12er bie­ten ein Cate­ring zur Finan­zie­rung des Abi­balls an, so dass bereits um 18 Uhr Ein­lass ist, die Prä­sen­ta­ti­on beginnt 19 Uhr.

Die Schü­ler ab Kl.9 kön­nen sehen, wie man eine „Kom­ple­xe Lern­leis­tung“ vor­stel­len kann, die künf­ti­gen Stadt­kurs­schü­ler sam­meln schon ers­te Erfah­run­gen für ihren Auf­tritt in ein oder 2 Jah­ren.

Die Leh­rer, Eltern und Groß­el­tern wer­den uns sicher die Dau­men drü­cken und hof­fent­lich ein klein­we­nig stolz sein.

Wir bedan­ken uns schon jetzt für die per­fek­te Unter­stüt­zung durch die Mit­ar­bei­ter des Archiv­ver­bun­des und des Stein­hau­ses sowie das Ver­ständ­nis der Eltern und Leh­rer.

Der Stadt­kurs 12